© Marcus Brandt

Apotheken bereiten Corona-Impfungen vor

Um im Kampf gegen das Corona-Virus schneller voranzukommen und das Gesundheitssystem zu entlasten, sollen künftig auch Apotheken impfen. Jetzt wurde die erforderliche Änderung der Impfverordnung veröffentlicht und gilt ab sofort. Um impfen zu können, gelten bestimmte Vorgaben. Das sagt Volker Seubold, Apotheker in Bamberg und Mitglied des bayerischen Apothekerverbands im Radio Bamberg Interview:

Außerdem müssen die Impfstoffe erst einmal bestellt werden. Seubold rechnet mit einem Impfstart in den Apotheken frühestens ab Februar.