© Robert Michael

Anlass zu Sorge geben die aktuellen Coronazahlen in der Region Bamberg-Forchheim.

Sie klettern nach oben – so meldet das Robert-Koch-Institut heute Morgen für den Raum Forchheim eine Sieben-Tages-Inzidenz von 111, die Stadt Bamberg liegt bei 121,5 und der Landkreis Bamberg hat einen Wert von 138,6. Das bedeutet: ab Freitag greift hier die Corona-Notbremse, weil heute am dritten Tag in Folge die kritische Marke von 100 überschritten wurde.