Angriff mit Bügeleisen im Bamberger Osten

Schwerer Übergriff eines 35-jährigen Bewohners auf einen Mitbewohner einer Asylunterkunft im Bamberger Osten. Wie die Polizei meldet, hat der Täter sein Opfer gestern völlig betrunken mit einem Bügeleisen angegriffen. Die Folge eine Verletzung am Jochbein und eine Gehirnerschütterung. Der Verletze kam ins Krankenhaus – der Schläger in Polizeigewahrsam. Er muss sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.