Angestellte in Bamberg mit Teppichmesser bedroht

Weil er seine Arbeitskollegin mit einem Messer bedroht hat, musste die Polizei gestern Nachmittag in einer Firma in der Gutenbergstraße in Bamberg anrücken. Zwischen dem 43-Jährigen und einer Mitangestellten kam es zum Streit. Der Mann wurde daraufhin nach Hause geschickt. Darüber regte er sich so auf, dass er ein Teppichmesser aus der Hosentasche zog und seine Kollegin bedrohte. Als die Polizei eintraf war der Mann schon weg, er konnte dann aber von einer Polizeistreife aufgegriffen werden.