Amtswechsel bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg

Er war einer der Vorreiter beim Thema „Verfolgung der Internetkriminalität“ – jetzt hat ihn Bayerns Justizminister Georg Eisenreich in den Ruhestand verabschiedet. Die Rede ist von Thomas Janovsky. Er hatte als Generalstaatsanwalt acht Jahre lang die Fachaufsicht über rund 150 Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in Ober- und Unterfranken. Seit 2015 hat er sich vor allem um die Führung der in Bamberg eingerichteten Zentralstelle Cybercrime Bayern verdient gemacht. Im Radio Bamberg Interview sagt Staatsministerin Melanie Huml:

Und deshalb sei es auch gut, diesen Bereich weiter auszubauen, wie es der Nachfolger von Thomas Janovsky – Wolfgang Gründler machen wird.