Am Sonntag steht der Fränkische Schweiz Marathon an

Für rund 1.800 Sportler steht am Sonntag ein Highlight im Landkreis Forchheim an: Der Fränkische Schweiz Marathon rund um Ebermannstadt. Neben Läufern, die über verschiedene Strecken an den Start gehen, sind auch Handbiker und Inlineskater dabei. Welche Strecke sie bewältigen müssen, weiß Kulturreferent Toni Eckert vom Landratsamt in Forchheim im Radio Bamberg Interview:

Gleichzeitig findet am Sonntag auf der B470 zwischen Forchheim Reuth und Pottenstein, sowie zwischen Behringersmühle in Richtung Waischenfeld bis zur Einmündung Rabeneck ein autofreier Sonntag statt. Die Strecken sind zwischen 7 und 19 Uhr gesperrt. Alle Infos finden Sie auch unter www.fs-marathon.de