© Max Haselmann

Airport Nürnberg zieht Bilanz

Der Flughafen in Nürnberg konnte im Jahr 2021 rund 1,1 Millionen Fluggäste begrüßen. Das sind laut Airport 16 Prozent mehr als im ersten Pandemiejahr 2020. Allerdings ist das immer noch nur rund ein Viertel des Passagieraufkommens im Jahr 2019 – das Jahr vor der Corona-Pandemie. Weiterhin boomt in Nürnberg das Frachtgeschäft. Mit fast 8.000 geflogenen Tonnen liegt der Wert sogar über dem von 2019. Die Hoffnungen richten sich jetzt auf den Sommer: Der Airport Nürnberg geht davon aus, dass das Streckenangebot über 60 Ziele umfassen wird, die meisten sind schon buchbar.