© Jens Büttner

Aggressive Bettler im Raum Bamberg unterwegs.

Am Montagmittag, gegen 14.00 Uhr, wurde die Polizei darüber verständigt, dass im Bereich Hallstadt-Dörfleins Bettler unterwegs sind. Die Polizei konnte vier osteuropäische Personen antreffen, die teilweise aggressiv unter dem Vorwand, dass sie ein krankes Kind hätten, Geld erbettelten. Die Polizei sucht nun im Stadtgebiet und im Bereich Hallstadt und Dörfleins weitere Geschädigte, bei der die vier Personen es schafften oder versuchten Geld zu erbetteln. Diese möchten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung setzen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des dreistelligen Bettelgeldbetrages an.