Ärger um Auflagen im Vorfeld des Ebermannstädter Altstadtfestes.

Die Besucher des Ebermannstädter Altstadtfestes dürfen sich an diesem Wochenende  wieder auf Bratwurst, Bier und Geselligkeit freuen. Allerdings: es rumort unter den Betreibern.

 

Sie kritisieren, dass Ihnen erst seit Montag das genaue Konzept vorliegt. Außerdem müssten sie innerhalb kürzester Zeit hauptamtliche Security bereitstellen. Einige Organisatoren fordern sogar ein Ende des beliebten Festes wegen zu hoher Auflagen. Die Stadt sagt hier auf Radio Bamberg Nachfrage: die Auflagen habe man lange im Vorfeld der Veranstaltung besprochen, auch wenn ein formaler Bescheid vielleicht etwas kurzfristig kam.

Auf jeden Fall wollen die Verantwortlichen im Gespräch eine gemeinsame Lösung finden.