© Friso Gentsch

Acht Verletzte nach Zusammenstoß von Auto und Kleinbus

Hutthurm (dpa/lby) – Bei einem Zusammenprall eines Autos mit einem Kleinbus sind in Niederbayern acht Menschen verletzt worden. Ein 24-jähriger Autofahrer hatte in den frühen Morgenstunden am Samstag beim Abbiegen auf die Bundesstraße 12 bei Hutthurm (Landkreis Passau) den Kleinbus übersehen, wie die Polizei mitteilte. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Wagen des 24-Jährigen wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, der Kleinbus landete im Straßengraben. Der 24-Jährige sowie sein Beifahrer und sechs Menschen im Kleinbus wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht.