© Roland Weihrauch

Abiturprüfungen in Bayern starten heute mit Deutsch

Daumen drücken für die einen – Ruhe bewahren für die anderen. Heute starten in Bayern für rund 35.000 Gymnasiasten die Abiturprüfungen. Heute geht’s für die Schüler im Fach Deutsch los, kommende Woche folgen dann die schriftlichen Prüfungen in Mathematik am 26. Mai und im dritten Abiturfach am 29. Mai. Die mündlichen Prüfungen sind vom 15. Bis 26. Juni angesetzt. Um die Prüfungen hatte es in den letzten Tagen große Aufregung gegeben. Einbrecher hatten aus dem Tresor des Kaiser-Heinrich-Gymnasiums in Bamberg die Aufgaben für das Deutsch-Abitur gestohlen. Die Abiturienten erhalten deswegen jetzt Ersatzaufgaben. Die Nerven der Schüler waren ohnehin schon auf die Probe gestellt worden. Eigentlich hätten die Prüfungen bereits zum 30. April beginnen sollen, weil wegen der Corona-Pandemie die Schulen Mitte März für mehrere Wochen geschlossen wurden, verschob das Kultusministerium die Termine in den Mai. Mit den Hochschulen und Universitäten wurden außerdem Absprachen getroffen, um den Absolventen die Gelegenheit zu geben, sich trotz Verschiebung rechtzeitig für das kommende Wintersemester zu bewerben.