Die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr soll zum 2. Februar vorzeitig fallen., © Sebastian Gollnow/dpa

Ab 2. Februar keine Maskenpflicht mehr im Fernverkehr

Die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr soll zum 2. Februar vorzeitig fallen. Das teilte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach in Berlin mit. Nach geltendem Infektionsschutzgesetz waren bislang in Fernbussen und -zügen noch bis 7. April FFP2-Masken vorgeschrieben.