© Friso Gentsch

A73: verdächtiges Päckchen sorgt bei Zapfendorf für Sperrung

Aufregung gestern Abend auf der A 73 bei Zapfendorf. Gegen 19 Uhr 30 hatte eine Passantin ein Päckchen mit arabischen Schriftzeichen unter einer Brücke zwischen Zapfendorf und Breitengüßbach Nord gefunden und die Polizei alarmiert. Die Beamten richteten einen Sicherheitsbereich ein sperrten auch die Autobahn in diesem Bereich komplett. Spezialisten der technischen Sondergruppe untersuchten das Päckchen und konnten schließlich Entwarnung geben: Es handelte sich um eine Attrappe. Gegen 23 Uhr 45 konnten die Sperrungen wieder aufgehoben werden. Die Kripo Bamberg führt die weiteren Ermittlungen.