© Paul Sancya

A weng weng Stoff: Impfstart bei Betriebsärzten in der Region.

Kaum haben die Betriebsärzte auch hier in der Region Bamberg/Forchheim mit dem Impfen gegen Corona begonnen – werden die Lieferungen weniger. Die bundesweit etwa 6000 impfenden Betriebsärzte bekommen in dieser Woche rund 700.000 Biontech-Dosen von den Apotheken geliefert. Die Aussichten für die nächste Woche seien mit 600.000 Dosen aber deutlich schlechter. Am Bosch-Standort Bamberg sollen diese Woche 500 Mitarbeiter geimpft werden, Brose möchte an den Standorten Bamberg/Hallstadt, Coburg und Würzburg jeweils 100 Mitarbeiter pro Tag gegen Corona impfen. Vorausgesetzt, der bestellte Impfstoff wird geliefert.