© Lino Mirgeler

A 3: Reifenplatzer mit schlimmen Folgen

Ein Reifenplatzer bei einem Laster hat auf der A 3 bei Höchstadt-Nord Richtung Nürnberg böse Folgen für weitere Fahrzeuge gehabt. Wie die Polizei aktuell  berichtet, hatten sich nach dem Platzer Teile des Reifens abgelöst und sind auf der Fahrbahn liegen geblieben. Der LKW-Fahrer hatte dies bemerkt, bremste noch kurz ab, ist dann aber weitergefahren und hat die Autobahn bei Pommersfelden verlassen. Danach fuhren insgesamt acht Verkehrsteilnehmer über die Reifenteile und beschädigten dabei ihre Autos. Den Unfallverursacher hat die Polizei dann geschnappt und kontrolliert. Die Ermittlungen gegen ihn laufen.Autos