A 3: Lasterfahrer stirbt bei Unfall zwischen Geiselwind und Schlüsselfeld.

Ein Todesopfer hat heute  am Morgen ein Verkehrsunfall auf der A 3 zwischen Geiselwind und Schlüsselfeld gefordert. Hier hat ein 55-jähriger LKW-Fahrer ein Stauende übersehen. Dort ist er mit seinem Sattelschlepper nahezu ungebremst auf einen Muldenkipper aufgefahren. Andy Laacke von der Polizei in Unterfranken:

Die Autobahn A 3 war am Morgen teilweise gesperrt. Die Ermittlungen laufen.