© Radio Bamberg

Umstrittene Bonuszahlungen – Bambergs OB Andreas Starke nimmt Stellung.

In der Diskussion um angeblich tarifwidrige Boni- oder Überstundenzahlungen an städtische Mitarbeiter hat der Bamberger Ältestenrat jetzt eine Marschroute ausgegeben. Der Rechnungsprüfungsausschuss arbeitet Ende Januar die Vorwürfe auf: in öffentlicher und nicht-öffentlicher Sitzung.

Außerdem hat Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke im Radio Bamberg-Interview mit Geschäftsführer Mischa Salzmann Stellung bezogen: