S-Bahn überrollt in Nürnberg nach Streit zwei 16-jährige Jugendliche aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt – zwei 17-jährige Tatverdächtige festgenommen!

Nach dem Tod von zwei Jugendlichen letzte Nacht an einem S-Bahnhof in Nürnberg hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Sie sind beide 17Jahre alt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftantrag gestellt. Der jungen Männer kommen morgen vor den Ermittlungsrichter. Beide waren offenbar an einem Streit zwischen mehreren Personen am S-Bahnhof Frankenstadion beteiligt. Kurz nach Mitternacht fielen drei junge Männer während des Streits auf die Gleise. Ein 17-Jähriger konnte sich vor dem einfahrenden Zug in Sicherheit bringen. Die beiden anderen – zwei 16-jährige aus dem Landkreis
Erlangen-Höchstadt – hat eine S-Bahn überrollt und getötet. Ob die festgenommenen Jugendlichen sie aufs Gleis geschubst hatten, wollen die Ermittler nun herausfinden.