58-Jähriger stürzt mit Fahrrad und stirbt

Ein Fahrradfahrer ist in Unterfranken mit seinem Rad gestürzt und anschließend gestorben. Ein 35-Jähriger hatte den 58-jährigen Mann in der Nacht zum Sonntag bewusstlos auf einer Straße in Untermerzbach (Landkreis Hassberge) gefunden und die Rettungskräfte alarmiert, wie die Polizei mittelte. Bis zu deren Eintreffen leistete er Erste Hilfe. Allerdings starb der 58-Jährige trotz Rettungsmaßnahmen auch durch den Notarzt noch an der Unfallstelle. Ob er an den Folgen des Sturzes starb oder ein medizinisches Problem vorlag, wird noch untersucht.