© Lukas Schulze

52-Jähriger stirbt nach Sturz mit Moped

Naila (dpa/lby) – Ein 52-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Sturz in der Nähe von Naila (Kreis Hof) ums Leben gekommen. Der Mann bremste am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache auf der Höhe eines Wildgeheges stark ab und fiel hin, wie die Polizei mitteilte. Er trug keinen Schutzhelm und erlag seinen schweren Schädelverletzungen noch an der Unfallstelle.