Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

29-jähriger Autofahrer stirbt nach Kollision mit Lastwagen

Nach einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lastwagen auf einer Staatsstraße bei Pommersfelden (Landkreis Bamberg) ist ein 29 Jahre alter Autofahrer gestorben. Wie die Polizeiinspektion Bamberg-Land mitteilte, geriet der Mann am Donnerstagnachmittag in Richtung Steppach fahrend aus bislang unklarer Ursache offenbar auf die Gegenspur. Dort wurde das Auto des 29-Jährigen frontal von einem Lastwagen erfasst und mehrere Meter mitgezogen. Den Angaben zufolge gerieten beide Wagen sofort in Brand. Der Bamberger starb noch an der Unfallstelle, der 35 Jahre alte Lastwagenfahrer wurde schwer verletzt und erlitt zudem eine Rauchgasvergiftung, als er dem eingeklemmten 29-Jährigen helfen wollte – er kam in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme ist die Staatsstraße im betroffenen Bereich komplett gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg unterstützt ein Gutachter die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Bamberg-Land bei der Ermittlung des Unfallhergangs.