© Stefan Puchner

19-Jähriger nach Autounfall lebensgefährlich verletzt

Hollfeld (dpa/lby) – Ein junger Autofahrer hat sich in Oberfranken mit seinem Wagen mehrfach überschlagen. Er wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Der 19-Jährige war am frühen Sonntagmorgen bei Hollfeld (Landkreis Bayreuth) unterwegs, als er von der Straße abkam, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt, musste befreit werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar, am Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.