© Christoph Schmidt

10 neue Ehrenamtliche bis Nikolaus – Top, die Wette gilt!

Auch in diesem Jahr wetten die Bewohner und Mitarbeiter des Diakonie-Seniorenzentrums Katharina von Bora wieder mit prominenten Wettpaten: Bis zum 6.12. wollen sie zehn neue Ehrenamtliche für das Litzendorfer Pflegeheim gewinnen. Mit der oberfränkischen Grünen Bundestagsabgeordneten Lisa Badum, dem Litzendorfer Gemeinderat und der Adalbert-Raps-Stiftung haben diesmal drei Wettpaten die Herausforderung angenommen. Die Adalbert-Raps-Stiftung legte als Wetteinsatz gleich 1400 Euro fest, sollten sich tatsächlich 10 neue ehrenamtlich Engagierte finden und sie somit die Wette verlieren.

Wer das Team des Diakonie-Seniorenzentrums Katharina von Bora beim Gewinnen der Wette unterstützen möchte und sich vorstellen kann, sich in Litzendorf ehrenamtlich für die Senioren zu engagieren, ist herzlich willkommen: Der Hausleiter und seine Mitarbeitenden informieren gerne und beantworten Fragen unter Tel. 09505 80790-0 oder via Mail m.wagner@dwbf.de.