© Jens Wolf

1. FC Nürnberg testet gegen Eintracht Frankfurt

Nürnberg(dpa/lby) – Der 1. FC Nürnberg bestreitet während der anstehenden Länderspielpause ein Testspiel gegen Fußball-Erstligist Eintracht Frankfurt. Der fränkische Traditionsverein tritt am 12. November (14.00 Uhr) bei den Hessen an. Dies teilte der Zweitligist am Mittwoch mit. Zuschauer sind coronabedingt nicht zugelassen. Die Mannschaft von Trainer Robert Klauß bestreitet an diesem Samstag (13.00 Uhr) noch ihr Zweitliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.