© Daniel Bockwoldt

Zweitligist Greuther Fürth löst Vertrag mit Vukusic auf

Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth hat sich von Fußballprofi Ante Vukusic getrennt. Der Vertrag des Kroaten wurde aufgelöst, wie der Zweitligist am Mittwoch bekanntgab. «Wir haben eine faire Lösung gefunden, die dem Spieler und uns gerecht wird», sagte Sportdirektor Ramazan Yildirim, ohne weitere Details zu nennen. Die Fürther hatten den damals vereinslosen Vukusic im Januar 2016 verpflichtet, sein Kontrakt bei den Franken lief eigentlich noch bis Ende Juni 2018. In dieser Saison kam er zu sieben Liga-Einsätzen, blieb aber ohne Tor. Zuletzt spielte er im Team von Coach Janos Radoki keine Rolle mehr.