Zum dritten Mal finden in der Fränkischen Schweiz die Bierwochen statt.

Ab Aschermittwoch bieten viele Restaurants mit Bier verfeinerte Gerichte an. Außerdem stehen regionale Biersorten zum Kennenlernen auf den Getränkekarten. Der Beginn ist ganz bewusst gewählt worden, in der Fastenzeit ist nach alter Klostertradition oft zum Bier als Nahrungsmittel gegriffen worden. Die Bierwochen enden am 23. April, dem Tag des Bieres.