Zukunft der Forchheimer Brötchentaste unsicher?

Weil die Stadt Forchheim auf eine Neuverschuldung von rund 7,6 Millionen Euro zusteuert, steht derzeit alles auf dem Prüfstand. Auch die bei Autofahrern so beliebte Brötchentaste – sie ermöglicht 30 Minuten kostenloses Parken  und eignet sich für schnelle Einkäufe. Allerdings sind der Stadt in den vergangenen Jahren dadurch 3,4 Millionen Euro Einnahmen entgangen. Bei der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses hat sich allerdings laut FT deutlich gezeigt. Viele Stadträte und der Innenstadthandel zeigen der Abschaffung der Brötchentaste die Rote Karte!