Wohnraum für Studenten in Bamberg dringend gesucht!

In einem öffentlichen Aufruf richten sich jetzt Oberbürgermeister Andreas Starke und der Universitätspräsident Godehart Ruppert an die Öffentlichkeit.

In dem Schreiben der beiden heißt es, dass einige Studenten in Bamberg im Moment dringend nach Wohnungen suchen. Zum Teil wohnen die Studenten in Wohnwagen oder zahlen viel Geld für Ferienwohnungen. Manche der jungen Leute haben der Stadt sogar wegen der Wohnungsnot den Rück gekehrt. Die in den letzten Jahren unternommenen Anstrengungen, wie zum Beispiel der Bau eines Studentenwohnheims reiche bei weitem nicht aus. Deshalb der Appell der Stadt und der Uni: Bürger sollen prüfen, ob sie Räume für Studenten anbieten können.

Manchmal gäbe es zum Beispiel die Möglichkeit, zu groß gewordene Wohnungen an Studenten zu vermieten. Die Stadt und die Uni bitten um Unterstützung.