Wildunfall-Gefahr auf der A bei Höchstadt!

Vorsicht, wenn Sie zur zeit auf der A 3 zwischen Erlangen-Frauenaurach und Höchstadt-Ost unterwegs sind. Hier hat es in den vergangenen Tagen viele Wildunfälle gegeben, so die Polizei.

Scheinbar gibt es hier einen regen Wildwechsel. Die Folge: gefährliche Bremsmanöver der Autofahrer und Zusammenstöße mit Wildtieren. Die Erlanger Verkehrspolizei bittet deshalb alle Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit und einen ordentlichen Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen. So können Sie bei plötzlichen Bremsmanövern noch ausreichend reagieren.