Wie sieht Oberfranken im Jahr 2030 aus und wie lebt es sich dort in Zukunft?

Zu diesem Thema hat die Regierung von Oberfranken jetzt einen Video-Wettbewerb gestartet. Er heißt „Smart Space Oberfranken“ und soll vor allem Jugendliche und junge Erwachsene animieren, mitzumachen. Hintergrund ist das Doppeljubiläum zur Ausrufung des Freistaates Bayern und der bayrischen Verfassung im kommenden Jahr. Die Feierlichkeiten werden bereits Anfang November 2017 (!) in Bamberg eröffnet. Dann sollen auch die Siegerbeiträge gezeigt. Ausrichter des Wettbewerbs sind neben der Regierung von Oberfranken der Bezirk und Oberfranken Offensiv.