Wie geht es weiter mit dem Altstadtfest in Forchheim?

Wie der FT aktuell berichtet, hat das Fest im letzten Jahr zum ersten Mal ein Minus für die Veranstalter gebracht. Und das ist alles andere als gut für die Werbegemeinschaft in Forchheim, denn das Fest ist die Haupteinnahmequelle für die Gemeinschaft. 22.000 Euro Gewinn waren im letzten Jahr nicht genug, um die anfallenden Kosten zu decken. Im Oktober, wenn alle detaillierten Zahlen vorliegen, will man über die Zukunft des Altstadtfestes debattieren – Ausgang offen: Das heißt, das Traditionsfest könnte auch wegfallen.