Wenn der Familienstreit mit einem Polizeieinsatz endet …

… genau das ist in Erlangen gestern Vormittag zwischen einem Vater und seinem Sohn passiert. Ein 41 Jahre alter Mann soll seinen 73-jährigen Vater während eines Streits mit einem Messer angegriffen haben. Das rief nicht nur die Polizei auf den Plan, sondern auch Spezialkräfte aus Nürnberg. Der psychisch kranke Angreifer ließ sich widerstandlos in eine Klinik einweisen. Der 73-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen.