Vorsicht vor Betrügern, die im Moment mit falschen Rechnungen in Bamberg auf Geld aus sind.

Die Stadtwerke und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnen vor den Betrügern, die Servicekosten an Stromzählern eintreiben wollen.

Wer unverhofft Rechnungen des Absenders „Sharp Energie BVBA“ aus Bremen bekommt, droht Opfer einer Abzockmasche zu werden. In den Schreibern wollen die Betrüger, dass die Empfänger 79,49 Euro für Arbeiten am Stromzähler bezahlen. Die Arbeiten haben aber nie stattgefunden. Angegeben ist ein Konto in Belgien. Die Rechnungen sind wohl bundesweit verschickt worden. Die Polizei warnt vor der Betrugsmasche, Betroffene sollten auch keinen Fall das Geld überweisen.

Ein Warnsignal: Die Anschreiben sind ungelenk formuliert und enthalten Fehler. Die Verbraucherzentrale rät Empfängern solcher Briefe, sich an die Polizei zu wenden.