Viele Unfälle auf der A 73!

Erst gab’s nachmittags einen Unfall auf der A 73 bei Bad Staffelstein. Dort war ein Kleintransporter beim Einfahren auf die Autobahn gleich auf die linke Spur gezogen um einem Sattelzug auszuweichen. Ein Opel auf der linken Spur konnte nicht mehr bremsen und krachte in den Kleintransporter. Wegen dieses Unfalls gab’s einen Rückstau und genau da ist ein Bamberger Bierlaster auf das Stauende aufgefahren und hat zwei Autos aufeinander geschoben. Fazit: vier Leichtverletzte und rund 45 000 Euro Sachschaden.

Ein Unfall auf der A73 Richtung Nürnberg hat gestern Nachmittag ebenfalls für Staus im Berufsverkehr gesorgt. Bei Forchheim waren bei einem Auffahrunfall drei Autos ineinander gekracht. Eine Frau wurde Mensch wurde leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro. Insgesamt hat es im Baustellenbereich bei Forchheim gestern dreimal gekracht.