Viele Freibäder in Oberfranken müssen saniert werden.

Von den insgesamt 17 Freibädern in der Region Bamberg-Forchheim sind zwei betroffen: Das Freibad Scheßlitz und das Naturbad Ebrach. Die SPD-Landtagsfraktion hat hierzu 30 Millionen zur Unterstützung von Kommunen von der Regierung gefordert. Die oberfränkische SPD-Abgeordnete Susann Biedefeld sieht den schlechten Zustand der Freibäder kritisch. Dieser sei auch mit dafür verantwortlich, dass immer weniger Kinder schwimmen können.