Unfälle auf spiegelglatten Straßen im Landkreis Forchheim

Spiegelglatte Straßen haben gestern Abend im Landkreis Forchheim für zwei Unfälle gesorgt. Zwischen Thuisbrunn und Haidhof kamen ein Auto und ein Kleinbus von der Straße ab und landeten im Graben. Die Feuerwehr befreite die 5 Insassen des Busses über ein Fenster. Verletzt hat sich zum Glück niemand. Heiko Hofmann, der zweite Kommandant der Feuerwehr Thuisbrunn über die Schwierigkeit des Einsatzes:

In Heroldsbach kam ein Autofahrer bei Glätte in einer Kurve von der Fahrbahn ab und krachte in eine Mauer. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus.