Trickbetrüger schlägt in Bamberg zu

Ein mieser Trickbetrüger hat jetzt in Bamberg zugeschlagen. Das Opfer: Ein 90-jähriger Mann. Der Mann rief gestern bei der Polizei an und wollte einen Diebstahl melden. Es stellte sich aber heraus, dass es sich in diesem Fall um einen Trickdiebstahl handelte. Ein Unbekannter hatte sich am Mittwoch als Wasserinstallateur ausgegeben, war so in die Wohnung des Mannes gekommen und hatte 5000 Euro Vorkasse verlangt. Allerdings dreht der Täter nur die Wasserhähne im Bad und in der Küche auf. Als er die Wohnung verlassen hatte, stellte der 90-Jährige fest, dass seine Scheckkarte und Geld fehlten. Bis der Mann gestern Anzeige erstattete, war bereits Geld vom Konto abgebucht. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Bamberg-Stadt unter der Tel. 0951/9129-210 zu melden.