© Peter Steffen

Tor-Jubiläum winkt: FC Augsburg kann Leverkusen einholen

Augsburg (dpa/lby) – Der FC Augsburg kann heute (20.30 Uhr/Sky) eine historische Bundesliga-Marke erreichen. Der erste Treffer in der Partie zwischen dem schwäbischen Fußball-Bundesligisten und Bayer Leverkusen ist das 50 000. Tor in der deutschen Eliteliga. Viel wichtiger als dieses Tor-Jubiläum sind den Augsburgern aber drei Punkte. Mit einem Sieg würde der FCA in der Tabelle mit Leverkusen gleichziehen. In bislang elf Bundesliga-Duellen gelang aber noch kein Sieg gegen den Champions-League-Teilnehmer aus dem Rheinland.

Augsburg Trainer Manuel Baum kann für die Partie überraschend wieder mit Ja-Cheol Koo planen. Der Südkoreaner habe sich schneller als erwartet von seiner gegen Werder Bremen erlittenen Bänderverletzung erholt, sagte Baum. Auch Jan Moravek sei nach überstandener Muskelverletzung wieder eine Option. Baum warnt sein Team vor dem Hochgeschwindigkeits-Fußball der Leverkusener.