© Jens Büttner

Tödlicher Verkehrsunfall bei Traunstein

Grabenstätt (dpa/lby) – Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Traunstein ist ein 33-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Ein weiterer wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Nach ihren Angaben war ein 53-jähriger Autofahrer aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem zweiten Auto zusammengestoßen. Der 33-jährige Fahrer dieses Wagen wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch am Unfallort. Der 53-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Montagabend auf der Staatsstraße 2096 zwischen Grabenstätt und Übersee (Landkreis Traunstein). Die Straße wurde daraufhin für mehrere Stunden gesperrt. Mehr als 50 Einsatzkräfte waren vor Ort.