Stadt und Landkreis Bamberg beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion Stadtradeln.

Vom 7. bis 28. Mai können Teilnehmer bei der bundesweiten Aktion einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Das Ziel ist es privat wie beruflich auf das Auto zu verzichten und bewusst Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Im Rekordjahr 2016 konnten durch die Bamberger Bürger knapp 25 Tonnen Co2 eingespart werden. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Anmeldung direkt im Umweltamt der Stadt Bamberg

bei Jutta Neuner   –   Tel: 0951/871724 oder auf www.stadtradeln.de