Schnaittach – Nürnberger Land: Sohn und Schwiegertochter sitzen weiter in U-Haft.

Und im Fall des getöteten Ehepaars aus Schnaittach bei Nürnberg hat die erste Obduktion stattgefunden. Der Vater ist als Opfer identifiziert. Laut BildZeitung wurden die Eltern im Schlafzimmer erschlagen und die Spuren der Tat sollte danach eine amateurhafte Renovierung der Wohnung verwischen. Vor Ort in Schnaittach herrscht weiterhin große Betroffenheit:

Der Sohn Ingo schweigt weiterhin bei der Polizei, seine junge Frau hat wohl zugegeben, bei der Beseitigung der Leichen geholfen zu haben.