© Berufsfeuerwehr München

Sechs Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

München (dpa/lby) – Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen sind in München sechs Menschen verletzt worden. Auf dem Weg ins Krankenhaus stieß das Fahrzeug am Montag auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammen und kippte auf die Seite, wie die Feuerwehr mitteilte. Ein Rettungsassistent wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Der Fahrer, der Patient und dessen Begleitung wurden leicht verletzt. Zudem wurden der Autofahrer und eine Helferin verletzt. Ob der Rettungswagen mit Blaulicht auf die Kreuzung gefahren war, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls.