Schwerer Unfall auf A3 zwischen Schlüsselfeld und Höchstadt

Die ganze Nacht über gab es Behinderungen auf der A3 in Richtung Nürnberg. Zwischen Schlüsselfeld und Höchstadt war vor Mitternacht ein Auto ins Schleudern geraten und hatte sich dann mehrfach überschlagen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Beifahrer erlitt allerdings schwere Verletzungen. Die Autobahn musste nach dem Unfall in Richtung Nürnberg zum Teil komplett gesperrt werden. Seit halb 5 heute Morgen ist die Straße aber wieder frei.

Ein Video dazu können Sie hier sehen: