Schwerer Schlag für Jahn Forchheim – Torwart Patrick Oeser schwer verletzt

Bei einem Testspiel am Wochenende hat sich Torwart Patrick Oeser schwer an der Schulter verletzt. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum. Oeser muss operiert werden und fällt somit den Rest der Saison aus. Der andere Keeper des Bayernligisten, Tino Stahl, ist ebenfalls verletzt und fällt noch bis Ende Februar aus. Noch ist also unklar, ob er im ersten Ligaspiel wieder zwischen den Pfosten steht. Ein weiteres Problem: Forchheims dritter Torwart darf bis Ende März nicht in der Liga ran. Jetzt muss eine Lösung her.