Schon wieder Geisterfahrer auf der A 73

Schon wieder die A73, schon wieder ein Geisterfahrer. – Auf der A 73 wollte heute Mittag ein Fahrschulauto einen Lastwagen zwischen Ebersdorf bei Coburg und Untersiemau überholen. Plötzlich kam ein Geisterfahrer entgegen. Das Fahrschulauto prallte gegen den LKW. Beide Personen im Wagen – Fahrlehrerin und Schülerin – hatten Glück im Unglück und wurden leicht bzw. mittelschwer verletzt. Der Geisterfahrer fuhr aber einfach weiter, die Polizei konnte ihn stoppen.