Schlägerei aus dem Nichts heute am frühen Morgen in der Oberen Sandstraße in Bamberg

Laut Polizei verpasste ein 30-Jähriger gegen halb 2 ohne Grund einem noch Unbekannten im Vorbeigehen eine Ohrfeige. Das ließ der Mann nicht auf sich sitzen, es kam zu einer Rangelei, die dann in gegenseitigen Schlägen endete. Zwei Zeugen wollten die beiden trennen. Der Angreifer, der über 2 Promille Alkohol im Blut hatte und sich bei der Keilerei auch noch ein blaues Auge abholte, beleidigte daraufhin auch noch einen 26-Jährigen.