Rund 3500 Telefonkunden der Stadtwerke Bamberg können aufatmen. Die technischen Probleme sind gelöst.

Sie können wieder telefonieren. Stadtwerke Pressesprecher Jan Giersberg sagte im Radio Bamberg Interview über die Ursache der Störung:

In Bamberg hatte es seit dem Abend nur die Telefonanschlüsse. Das Internet- und Fernsehsignal der Stadtwerke  hatte einwandfrei funktioniert.

 

Hier die Info der Stadtwerke; Quelle: Stadtwerke Bamberg/Facebook

Unsere Multimediakunden können wieder uneingeschränkt telefonieren. Die Störung, von der bundesweit 60.000 Anschlüsse betroffen waren, ist behoben worden. Nach Informationen unseres Dienstleisters enviaTEL hat ein defektes Bauteil in einer Berliner Netzübergabestelle der Telekom den Ausfall verursacht. Internetverbindungen und das TV-Signal funktionierten zum Glück reibungslos.

Wir möchten uns bei allen betroffenen Kundinnen und Kunden für den Ausfall entschuldigen und wünschen ein schönes Wochenende!