Prügel in Erlanger Spielhalle!

In einer Erlanger Spielhalle hat es in den frühen Morgenstunden eine handfeste Auseinandersetzung gegeben. Dabei hat ein unbekannter Täter eine 38-jährige Frau geschlagen und dann auf den Boden geschubst. Danach haute der Mann mit einem silbernen Tretroller ab. Die Frau kam mit unklaren Beschwerden ins Krankenhaus. Die Polizei Erlangen-Stadt sucht Zeugen!

 

Hier der Polizeibericht:

Körperverletzung in Spielhalle

 

Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Spielhalle in der Erlanger Innenstadt zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 38-jährigen Erlangerin. Diese wurde von einem bislang unbekannten Täter geschlagen und zu Boden geschubst. Im Anschluss entfernte sich der Mann auf einem silbernen Tretroller.

Die Erlangerin klagte im Anschluss über Schmerzen und wurde zur Überprüfung und weiteren Behandlung in ein Erlanger Krankenhaus verbracht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 09131/760115 mit der zuständigen Polizeiinspektion Erlangen-Stadt in Verbindung zu setzen.