© Soeren Stache

Problem mit Krähen: München rüstet auf

München (dpa/lby) – Gibt es in Bayern eine Krähen-Plage? Die Antwort sehen Bayerns Städte sehr unterschiedlich. In München will man reagieren. In der Landeshauptstadt sollen demnächst weitere «krähensichere» Mülleimer aufgestellt werden. Mit neuen Modellen will die Stadtverwaltung verhindern, dass die Vögel Müll aus den Behältern holen und in der Gegend verteilen. Die Eimer mit einer verkleinerten Einwurföffnung sollen insbesondere an Spielplätzen und anderen betroffenen Bereichen aufgestellt werden – so hat es der Bauausschuss des Stadtrats beschlossen. In der Fußgängerzone sind die neuen Mülleimer bereits im Einsatz. In Nürnberg dagegen sieht die Stadtverwaltung kein Krähenproblem.