© Ralf Hirschberger

Polizist nimmt sich auf Wache mit Dienstwaffe das Leben

Marktoberdorf (dpa/lby) – Ein Polizist hat sich auf seiner Wache in Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) mit seiner Dienstwaffe das Leben genommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ehrenamtliche der Notfallseelsorge seien nach dem Vorfall vom Mittwoch im Einsatz gewesen; normale Bürger hätten von dem Vorfall in der Polizeiinspektion aber nichts mitbekommen. Weitere Details wurden nicht bekanntgegeben.